Language: English Deutsch

Introduction

These terms and conditions, as may be amended from time to time, apply to all our services directly or indirectly (through distributors) made available online, through any mobile device, by email or by telephone. By accessing, browsing and using our (mobile) website or any of our applications through whatever platform (hereafter collectively referred to as the "Platform") and/or by completing a reservation, you acknowledge and agree to have read, understood and agreed to the terms and conditions set out below (including the privacy statement).

COURSENTO UG, a limited liability company incorporated under the laws of Germany and having its registered address at COURSENTO UG a limited liability company, Rathausstr. 17, 10178 Berlin, Germany. "Platform" means the (mobile) website and app on which the course Service is made available owned, controlled, managed, maintained and/or hosted by coursento.com. “Course” means the various training that can be ordered, acquired, purchased, bought, paid, rented, provided, reserved, combined or consummated by you. „Provider ” means the course- (training)providers (e.g. a university, a university of applied science, a research institution, a SME etc) "Booking" is the order, the acquisition, the payment of a course.

COURSENTO UG, a limited liability company (referred to as COURSENTO) is itself the promoter of the offered courses / training. These are an exclusive contractual relationship between the customer and the respective promoter. By purchasing the course, contractual relationships regarding participation are concluded exclusively between the customer and the respective promoter. The promoter's own Standard Terms of Business may possibly apply to this legal relationship. COURSENTO sells the courses on behalf of the respective provider as broker or commission agent, unless it is expressly identified as the promoter in individual cases. By booking the course, the customer commissions COURSENTO with the handling of all formalities required for participation.

I. Area of application

  1. For all contracts and orders issued regarding the booking of the course / trainings in relation to COURSENTO only the following terms and conditions apply.

II. Conclusion of the contract, cancellation

  1. The offer to conclude a contract comes from the customer as soon as he/she clicks the field "buy" or clicked on the button clearly marked according to § 312j Abs. 3 BGB. Only with the allocation and transmission of the transaction number / order number / order number by COURSENTO to the customer, a contract between the customer and the respective contractual partner (organizer or COURSENTO) is concluded. Deviating from the payment method advance payment the contract with successful debiting of the payment account of the customer with the complete payment amount is concluded.
  2. No guarantee is given for the correctness of the data contained in the Internet presence of COURSENTO.
  3. COURSENTO is entitled to cancel a customer’s order for which a transaction number has already been issued (unilateral right of cancellation) if the customer violates specific conditions set by COURSENTO, to which reference was made prior to the sale, or attempts to circumvent these. Cancellation/withdrawal can also be tacitly declared through the crediting of the amounts paid.
  4. §§ 346 ff. German Civil Code (BGB), excluding § 350 German Civil Code (BGB) shall apply to the right of cancellation stated above.
  5. If the general terms and conditions of the organizer and the General Terms and Conditions of COURSENTO contain mutually contradictory provisions, the general terms and conditions of COURSENTO have priority over the specific conditions of the organizer.

III. Price components & payment methods

  1. The payment is possible depending on the event and ordering modalities by credit card (Visa, MasterCard, American Express,), Paypal and / or by prepayment by bank transfer. VAT is included in the price (if applicable). The total price of the order including all fees is due for payment by credit card, Paypal after conclusion of the contract for payment immediately. Deviating from this, in the payment method advance payment the total price up to the notified date must be transferred completely to the account named by COURSENTO. The payment for VISA and MasterCard via payment service "Stripe".
  2. When orders are submitted online, service costs are charged that may vary according to event. These fees are displayed to customers in the shopping cart when ordering; no further, undisplayed costs are incurred.

IV. Right to cancel, specimen cancellation form

  1. Acquired courses are excluded from return and exchange. This also applies to illness or non-participation due to illness or other reasons.
  2. A return of purchased courses with reimbursement is only possible if the course is cancelled by COURSENTO. When the event is relocated or cancelled, there will be no refund of travel expenses. COURSENTO will announce a cancellation or relocation of the event immediately on the website www.coursento.com and by e-mail.
  3. Announcements of topics as well as all other announcements concerning the procedure and actions within the event are without obligation and can be changed at any time by the university. Return and exchange are also excluded in these cases.
  4. The participant has no legal right of withdrawal according to § 312g Abs. 1, Abs. 2 Nr. 9 BGB, even if he /she does not order as an enterprise, but as a consumer.

V. Retention of title; set-off; right of retention when purchasing on invoice

  1. If the customer is a consumer, COURSENTO shall retain legal ownership of the purchased item until the invoice amount has been paid in full.
  2. If the customer is a businessperson engaged in commercial or self-employed activity, or a legal entity under public law, or a public-law corporation, COURSENTO retains legal ownership of the purchased item until all outstanding debts in the business relationship with the customer have been settled.
  3. The customer has no right of set-off unless the customer’s counter-claims are established by a final court decision or are undisputed or acknowledged by COURSENTO. Furthermore, the customer has a right of set-off only to the extent that the customer’s counter-claim derives from the same contractual relationship.
  4. If the customer is in default on any payments owed to COURSENTO, all outstanding receivables shall become due immediately.

VI. Liability limitations, exclusion of withdrawal in the case of breaches of duty

  1. If the liability of COURSENTO is ruled out or limited under the paragraphs above, this also applies to the liability of their agents and assistants.
  2. COURSENTO is not responsible (and disclaims all liability) for the use, validity, quality, suitability, and disclosure of educational practices, and makes no representations, warranties or conditions of any kind, including implied warranties of merchantability, title, non-infringement or usability for a purpose, for a specific purpose. You acknowledge and agree that the applicable provider is solely responsible and liable for the course (including any warranties and representations made by the provider). COURSENTO is not a (further) seller of the courses. Complaints or claims concerning the image measures (including regarding the offered price (special offer), guideline or special requests from customers) must be processed by the provider. COURSENTO is not responsible (and disclaims all liability) for any complaints, claims or (service) liability.
  3. By uploading photos/images onto our system (for instance in addition to a review) you certify, warrant and agree that you own the copyright to the photos/images and that you agree that COURSENTO may use the uploaded photos/images on its (mobile) website and app, and in (online/offline) promotional materials and publications and as COURSENTO at its discretion sees fit. You are granting COURSENTO a non-exclusive, worldwide, irrevocable, unconditional, perpetual right and license to use, reproduce, display, have reproduced, distribute, sublicense, communicate and make available the photos/images as COURSENTO at its discretion sees fit. By uploading these photos/images the person uploading the picture(s) accepts full legal and moral responsibility of all legal claims that are made by any third parties (including, but not limited to, accommodation owners) due to COURSENTO publishing and using these photos/images. COURSENTO does not own or endorse the photos/images that are uploaded. The truthfulness, validity and right to use of all photos/images is assumed by the person who uploaded the photo and is not the responsibility of COURSENTO. COURSENTO disclaims all responsibility and liability for the pictures posted. The person who uploaded the photo warrants that the photos/images shall not contain any viruses, Trojan horses or infected files and shall not contain any pornographic, illegal, obscene, insulting, objectionable or inappropriate material and does not infringe any third party (intellectual property right, copyright or privacy) rights. Any photo/image that does not meet the previously mentioned criteria will not be posted and/or can be removed/deleted by Booking.com at any time and without prior notice.

VII. Transmission of courses, identification

  1. The purchased courses are personal and non-transferable. In individual cases, a change of name can be made out of goodwill. The decision whether to make a change is at the sole discretion of the University. An application must be submitted to info@coursento.com with the necessary data (name, address, date of birth, registration address, identity card number) at least 4 weeks before the event. Even with entrance to 4 weeks before the event, however, there is no guarantee that the name can be changed.

VIII. Final Provision

  1. The laws of the Federal Republic of Germany apply exclusively. Regardless of the above provision on choice of governing law, consumers who are normally resident in a country other than the Federal Republic of Germany may always invoke the laws of the state in which they are resident.
  2. If the customer is a merchant, then the exclusive (and international) court of jurisdiction for all disputes resulting directly or indirectly from the contractual relationship is Bremen. In the case of cross-border contracts, this also applies for non-merchants. COURSENTO reserves the right to call on any other internationally responsible court.
  3. As from 15 February 2016 the European Commission provides here a European Online Dispute Resolution platform. Our email address is info@coursento.com
  4. COURSENTO does neither commit itself nor is obliged to use alternative dispute resolution entities to resolve disputes with consumers.
  5. The English translation is based on the German original. The translated version is a courtesy translation and is for informational and internal purposes only. In the case of disputes, inconsistencies or deviations between the German version and the version in another language, the German version is legally binding and binding. The English version can be found on our platform (if you choose English as the language) or will be sent to you in writing on request.

IX. Correspondence and Communication

By completing a Booking, you agree to receive (i) an email providing you with certain information and offers (including third party offers to the extent that you have actively opted in for this information) relevant to your (Booking) and, (ii) an email after arrival to rate the (experience with your) Provider and the Service, and (iii) an email which we may send to you promptly after your stay inviting you to complete our guest review form. See our privacy and cookies policy for more information about how we may contact you. COURSENTO disclaims any liability or responsibility for any communication by or with the Provider on or through its platform. You cannot derive any rights from any request to, or communication with the Provider or (any form of) acknowledgement of receipt of any communication or request. COURSENTO cannot guarantee that any request or communication will be (duly and timely) received/read by, complied with, executed or accepted by the Provider.

To duly complete and secure your booking, you need to use your correct email address. We are not responsible or liable for (and have no obligation to verify) any wrong or misspelled email address or inaccurate or wrong (mobile) phone number or credit card number.

Any claim or complaint against COURSENTO or in respect of the Service must be promptly submitted, but in any event within 30 days after the scheduled day of consummation of the product or service. Any claim or complaint that is submitted after the 30 days period, may be rejected and the claimant shall forfeit its right to any (damage or cost) compensation.

Due to the continuous update and adjustments of rates and availability, we strongly suggest making screenshots when making a booking to support your position (if needed).

We advise you to first notify us of any complaints by contacting our Customer Service. If this does not resolve your complaint, you can upload your complaint via the European Commission's ODR platform. This platform for online dispute resolution can be found here: http://ec.europa.eu/odr.

Einleitung

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, die gelegentlichen Veränderungen unterliegen, gelten für alle unsere Dienstleistungen, die unmittelbar oder mittelbar (d.h. über Dritte) über das Internet, jegliche Art von mobilen Endgeräten, per E-Mail oder per Telefon zur Verfügung gestellt werden. Mit dem Zugriff auf unsere (mobile) Webseite und der Nutzung unserer Anwendungen, ganz gleich durch welche Plattform (im Folgenden die „Plattform “genannt) und/oder dem Abschluss einer Buchung bestätigen Sie, dass Sie die unten aufgeführten Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben und diesen zustimmen (einschließlich der Datenschutzbestimmungen).

COURSENTO UG, ein Unternehmen mit beschränkter Haftung, das dem deutschem Recht unterliegt und unter der Adresse COURSENTO UG haftungsbeschränkt, Rathausstr. 17, 10178 Berlin, Deutschland registriert ist. Die „Plattform” ist die (mobile) Webseite und App auf welcher der im Besitz von coursento.com stehende und von COURSENTO kontrollierte, verwaltete, gewartete und/oder gehostete Kursen zur Verfügung gestellt wird. Mit „Kurs” sind die verschiedenen Bildungsmaßnahmen gemeint, die der Kunde von den Kursanbietern bestellen, erwerben, kaufen, bezahlen können. „Anbieter” sind der Kurs- (Bildungsmaßnahmen-)anbieter (z.B. eine Universität, eine Hochschule, eine Forschungseinrichtung, ein KMU etc) „Buchung” ist die Bestellung, der Erwerb, die Zahlung eines Kurses.

Die COURSENTO UG haftungsbeschränkt (nachfolgend COURSENTO genannt) ist nicht selbst Anbieter der angebotenen Kursen/Bildungsmaßnahmen. Diese werden durch den jeweiligen Anbieter durchgeführt. Durch den Kauf des Kurses kommen vertragliche Beziehungen im Hinblick auf die Teilnahme ausschließlich zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Anbieter zustande. Möglicherweise gelten für diese rechtlichen Beziehungen eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen des Anbieters. Die COURSENTO vertreibt die Kurse im Auftrag des jeweiligen Anbieters als Vermittlerin oder als Kommissionärin, es sei denn, sie ist im Einzelfall ausdrücklich selbst als Veranstalter ausgewiesen. Mit der Buchung des Kurses beauftragt der Kunde COURSENTO mit der Abwicklung allen für die Teilnahme benötigten Formalitäten.

I. Geltungsbereich

  1. Für sämtliche Verträge und erteilten Aufträge betreffend die Buchung des Kurses/der Bildungsmaßnahmen gelten im Verhältnis zu COURSENTO ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

II. Vertragsabschluss, Stornierung

  1. Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er den sog. „Kaufen-Button“ / “Pay now“ bzw. die entsprechend § 312j Abs. 3 BGB eindeutig beschriftete Schaltfläche angeklickt hat. Erst mit Zuteilung und Übersendung der Transaktionsnummer / Bestellnummer / Ordernummer durch COURSENTO an den Kunden kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Vertragspartner (Veranstalter oder COURSENTO) zustande. Hiervon abweichend kommt bei der Zahlungsart Vorkasse der Vertrag mit erfolgreicher Belastung des Zahlungskontos des Kunden mit dem vollständigen Zahlungsbetrag zustande.
  2. Für die Richtigkeit der im Onlineauftritt von COURSENTO enthaltenen Daten wird keine Gewähr übernommen.
  3. COURSENTO ist berechtigt, eine Bestellung des Kunden, für die bereits eine Transaktionsnummer / Bestellnummer / Ordernummer zugeteilt worden ist, zu stornieren (einseitiges Rücktrittsrecht), wenn der Kunde gegen vom Veranstalter und / oder von COURSENTO aufgestellte spezifische Bedingungen verstößt, auf die im Rahmen des Vorverkaufs hingewiesen wurde, oder diese zu umgehen versucht (z.B. Verstoß gegen Beschränkung der Buchungen pro Kunde, Verstoß gegen die Urkundenbedingungen, insbesondere gegen Weiterveräußerungsverbote, Umgehungsversuch durch Anmeldung und Nutzung mehrerer Nutzerprofile etc.) und / oder offene Forderungen aus der bisherigen Geschäftsverbindung mit dem Kunden bestehen. Die Erklärung der Stornierung / des Rücktritts kann auch konkludent durch Gutschrift der gezahlten Beträge erfolgen.
  4. Auf das vorbenannte Rücktrittsrecht finden die §§ 346 ff. BGB unter Ausschluss von § 350 BGB Anwendung.
  5. Für den Fall, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von COURSENTO einander jeweils widersprechende Regelungen enthalten, haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von COURSENTO insoweit Vorrang vor den spezifischen Bedingungen des Veranstalters.

III. Preisbestandteile & Zahlungsmodalitäten

  1. Die Zahlung ist je nach Veranstaltung und Bestellmodalitäten per Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express,), Paypal und/oder durch Vorkasse per Überweisung möglich. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten (falls zutreffend). Der Gesamtpreis der Bestellung inklusive aller Gebühren ist bei den Zahlungsarten Kreditkarte, Paypal nach Vertragsabschluss sofort zur Zahlung fällig. Hiervon abweichend ist bei der Zahlungsart Vorkasse der Gesamtpreis bis zu dem mitgeteilten Datum vollständig auf das von COURSENTO benannte Konto zu überweisen. Die Zahlungsabwicklung für VISA und MasterCard erfolgt über bezahldienst “Stripe”.
  2. Bei der Internet-Bestellung werden Servicekosten erhoben, die je nach Veranstaltung variieren können. Diese Gebühren werden den Kunden bei der Bestellung im Warenkorb angezeigt, darüber hinaus entstehen keine weiteren nicht ausgewiesenen Kosten.

IV. Rückgabe/ Absage und Verlegung des Events

  1. Erworbene Kurse sind von der Rückgabe und vom Umtausch ausgeschlossen. Dies gilt auch bei Krankheit oder Nichtteilnahme wegen Krankheit oder aus anderen Gründen.
  2. Eine Rückgabe von gekauften Kursen mit Kostenerstattung ist nur bei Absage des Kurses durch COURSENTO möglich. Bei Verlegung des Events erfolgt keine Erstattung der Reisekosten. COURSENTO wird eine Absage oder Verlegung des Events unverzüglich auf der Webseite www.coursento.com und per E-Mail bekannt geben. Vergeblich aufgewandte Reise- und sonstige Kosten werden in keinem Fall ersetzt.
  3. Themenankündigungen sowie alle anderen Ankündigungen bezüglich des Ablaufs und Aktionen innerhalb des Events sind unverbindlich und können jederzeit von der Universität geändert werden. Rückgabe und Umtausch sind auch in diesen Fällen ausgeschlossen.
  4. Der/die Besucher/in hat gemäß § 312g Abs. 1, Abs. 2 Nr. 9 BGB kein gesetzliches Widerrufsrecht, selbst wenn er/sie nicht als Unternehmer/in, sondern als Verbraucher/in Kurse bestellt.

V. Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht beim Rechnungskauf

  1. Bei einem Verbraucher behält COURSENTO sich das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor.
  2. Ist der Kunde Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behält COURSENTO sich das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor.
  3. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn dessen Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von COURSENTO unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem hat der Kunde ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit dessen Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
  4. Befindet sich der Kunde gegenüber COURSENTO mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

VI. Haftungsbeschränkungen, Ausschluss des Rücktritts bei bestimmten Pflichtverletzungen

  1. COURSENTO ist nicht verantwortlich (und lehnt jede Haftung ab) für den Gebrauch, Gültigkeit, Qualität, Eignung, und die Offenlegung der Bildungsmaßnahmen und übernimmt keinerlei Zusicherungen, Gewährleistungen oder Voraussetzungen jeglicher Weise, inklusive impliziter Garantien bezüglich Gebrauchstauglichkeit, Titeln, Nichtverletzung von Rechten oder Verwendbarkeit zu einem bestimmten Zweck. Sie bestätigen und stimmen zu, dass der jeweilige Anbieter alleinig für den Kurs verantwortlich und haftbar ist (einschließlich jeglicher Garantien und Erklärungen, die vom Anbieter gemacht wurden). Beschwerden oder Ansprüche bezüglich der Bildunsmaßnahmen (einschließlich in Bezug auf den angebotenen Preis (Sonderangebot), Richtlinie oder besondere Anfragen von Kunden) müssen vom Anbieter bearbeitet werden. COURSENTO ist nicht verantwortlich (und lehnt jede Haftung ab) für jegliche Beschwerden, Ansprüche oder (Produkt-) Haftungen.
  2. Durch das Hochladen von Fotos/Bildern auf unserer Seite (z. B. als Zusatz bei Bewertungen) bestätigen Sie, garantieren und stimmen zu, dass Sie das Urheberrecht für diese Fotos/Bilder besitzen. Ferner stimmen Sie zu, dass COURSENTO die hochgeladenen Fotos/Bilder auf seiner (mobilen) Webseite und der App sowie für (Online-/Offline-)Werbematerial und Veröffentlichungen nach Ermessen von COURSENTO nutzen kann. Sie gewähren COURSENTO ein nicht exklusives, weltweites, unwiderrufliches, uneingeschränktes, unbefristetes Recht und eine solche Lizenz, die Fotos/Bilder nach Ermessen von COURSENTO zu nutzen, zu reproduzieren, anzuzeigen, zu verbreiten, zu unterlizenzieren, zu kommunizieren und verfügbar zu machen. Durch das Hochladen dieser Fotos/Bilder erkennt die Person, die die Bilder hochlädt, die volle rechtliche und moralische Verantwortung für jegliche Rechtsansprüche von Dritten (einschließlich, aber ohne Beschränkung auf Unterkunftsbesitzer) resultierend aus der Verwendung oder Veröffentlichung dieser Fotos/Bilder durch COURSENTO an. COURSENTO besitzt und unterstützt keine der hochgeladenen Fotos/Bilder. Die Richtigkeit, Gültigkeit und das Recht, alle diese Fotos/Bilder zu nutzen, liegt bei der Person, die das Foto hochgeladen hat, und zählt nicht zur Verantwortung von COURSENTO. COURSENTO schließt jegliche Verantwortung oder Haftung für die hochgeladenen Fotos aus. Die Person, die das Foto hochgeladen hat, gewährleistet, dass die Fotos/Bilder keine Viren, Trojaner, infizierte Dateien, keine pornografischen, illegalen, obszönen, beleidigenden, unzulässigen oder unangemessenen Materialien enthalten und keine Rechte (Rechte an geistigem Eigentum, Urheberrechte, Datenschutzrechte) Dritter verletzen. Fotos/Bilder, die den vorher genannten Kriterien nicht entsprechen, werden nicht veröffentlicht und/oder können durch COURSENTO zu jeder Zeit ohne vorherige Mitteilung entfernt/gelöscht werden.

VII. Übertragung von Kursen, Identifikation

  1. Die gekauften Kurse sind personengebunden und nicht übertragbar. In Einzelfällen kann aus Kulanz eine Namensänderung vorgenommen werden. Die Entscheidung, ob eine Änderung vorgenommen wird, liegt im alleinigen Ermessen von Universität. Ein Antrag hierzu muss mindestens 4 Wochen vor dem Event mit den erforderlichen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Meldeadresse, Personalausweisnummer) an info@coursento.com eingereicht werden. Auch bei Eingang bis 4 Wochen vor dem Event besteht jedoch kein. Anspruch auf die Änderung des Namens.

VIII. Schlussklauseln

  1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Unabhängig von der vorstehenden Regelung zur Rechtswahl können sich Verbraucher mit gewöhnlichem Aufenthalt außerhalb der Bundesrepublik Deutschland stets auch auf das Recht des Staates berufen, in dem sie ihren Wohnsitz haben.
  2. Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung ist Bremen, sofern der Kunde Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist.
  3. Ist der Kunde Kaufmann, so ist ausschließlicher (auch internationaler) Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenen Streitigkeiten Bremen. Dies gilt im Falle von grenzüberschreitenden Verträgen auch für Nichtkaufleute. COURSENTO behält sich das Recht vor, auch jedes andere international zuständige Gericht anzurufen.
  4. COURSENTO ist nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
  5. Die englische Übersetzung basiert auf dem deutschen Original. Die übersetzte Version ist eine Gefälligkeitsübersetzung und dient nur der Information sowie innerbetrieblichen Zwecken. Im Fall von Streitigkeiten, Widersprüchlichkeiten oder Abweichungen zwischen der deutschen Version und der Version in einer anderen Sprache gilt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften die deutsche Version und ist bindend. Die englische Version finden Sie auf unserer Plattform (wenn Sie als Sprache Englisch wählen) oder wird Ihnen auf Anfrage in Schriftform zugesendet.

IX. Kommunikation und Schriftverkehr

Mit dem Abschluss Ihrer Buchung akzeptieren Sie den Erhalt (i) einer E-Mail, die wir Ihnen möglicherweise zusenden und in der Sie Informationen über Ihren Veranstaltungsort und Angebote (einschließlich Angebote Dritter, sofern Sie sich für diese Option entschieden haben) erhalten, die für Ihre Buchung und Ihren Veranstaltungsort relevant sind, sowie ii) einer E-Mail nach Ihrer Ankunft, die Sie bittet Ihre Erfahrung mit dem Anbieter und dem Service zu bewerten, und (iii) einer E-Mail, die wir Ihnen gegebenenfalls direkt nach Ihrem Kurs zusenden und in der Sie darum gebeten werden, das Formular für die Bewertung auszufüllen. Weitere Informationen auf welchem Weg wir Sie eventuell kontaktieren werden, finden Sie in den Bestimmungen zum Datenschutz und zu Cookies.

COURSENTO übernimmt keine Haftung oder Verantwortung für jegliche Kommunikation von oder mit dem Anbieter auf oder über die Plattform. Sie können weder von Anfragen, von der Kommunikation mit dem Anbieter noch (jeglicher Form von) Eingangsbestätigungen einer Kommunikation oder einer Anfrage Rechte geltend machen. COURSENTO kann nicht garantieren, dass Anfragen oder eine Kommunikation von dem Anbieter (zeitnah) gelesen/erhalten/erfüllt/ausgeführt/akzeptiert werden.

Um Ihre Buchung vollständig und sicher auszuführen, müssen Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse angeben. Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für jegliche falsche oder falsch geschriebene E-Mail-Adressen oder falsche (Mobil-)Telefonnummern oder Kreditkartennummern und haben keine Verpflichtung, diese zu überprüfen.

Jeglicher Anspruch oder jegliche Beschwerde gegen COURSENTO oder bezüglich des Services muss unverzüglich gesendet werden, jedoch in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen nach dem planmäßgen Tag der Nutzung des Produkts oder Services. Jeglicher Anspruch oder jegliche Beschwerde, die nach diesem Zeitraum von 30 Tagen gesendet wird, kann abgelehnt werden und der Kläger/Anspruchstellende verliert sein Recht auf jeglichen (Schadens- oder Aufwendungs-) Ersatz.

Aufgrund der kontinuierlichen Aktualisierung und Anpassung der Preise und Verfügbarkeiten, empfehlen wir Ihnen dringend bei der Buchung Screenshots zu machen, um (gegebenenfalls) Ihren Standpunkt zu unterstützen.

Wir empfehlen Ihnen, uns zuerst über Beschwerden zu informieren, indem Sie sich an unseren Kundenservice wenden. Wenn dies nicht zur Lösung Ihrer Beschwerde führt, können Sie sie über die OS-Plattform der Europäischen Kommission hochladen. Diese Plattform zur Online-Streitbeilegung finden Sie hier: http://ec.europa.eu/odr.